Projekt Beschreibung

Minirhizotron Systems

DTC-MS200 Minirhizotron (MR)-Systeme sind dynamische Überwachungssysteme des Wurzelwachstums und sind Ergebnis der Weiterentwicklung des BTC-100X Minirhizotron (MR)-Systems. 
Bei Minirhizotron (MR) Systemen handel es sich um Beobachtungswerkzeuge für die qualitative und quantitative Forschung von Wurzel- und Hypalwachstum, Langlebigkeit, Verteilung in situ oder Mesokosmen Experimenten.

Die Verwendung der Minirhizotron-Bildgebungstechnik für zerstörungsfreie Bilder von Wurzeln und der Rhizosphäre kann eine Vielzahl von Parametern bestimmen, wodurch Wurzel- und Rhizosphärenprozesse sowie die damit verbundenen Ökosystem- und biogeochemischen Prozesse untersucht werden können. Wurzeln und Wurzelumfang können in situ kontinuierlich überwacht werden, ohne den Prozess des feinen Wurzelwachstums zu stören.

Funktionsprinzip: DTC-MS200 Minirhizotron (MR)-Systeme bestehen aus einem Bildgebungsgerät, einer Minirhizotron Camera, einem Bodenkorcoring-Set, einer Bildanalysesoftware und weiteren Komponenten. Die Bildkamera wird in die Umgebung des Root-Systems in das Minirhizotron eingeführt und das Wurzelbild wird vom Steuermodul erfasst und dargestellt. Anschließend werden die gemischten Bilder mit Hilfe der auf dem Computer vorinstallierten, professionellen Root-Analyse-Softwaresystems analysiert um den Wachstumsprozess in verschiedenen Jahreszeiten zu verfolgen.

Eigenschaften des Instruments:

  • Ultrahohe Auflösung: 2500 dpi;
  • Geeignet für verschiedene Minirhizotron mit verschiedenen Installationswinkeln, Innendurchmessern und Tiefen;
  • Sammlung und automatische Verarbeitung von Szenenbildern, Speicherung von mehr als 20.000 Bildern;
  • Schnelle hohe Bildgebungsgeschwindigkeit (<1s);
  • Genaues und leistungsstarkes Indizierungssystem;
  • 2x3w Cob LED (einstellbare Schnittstellenstärke);
  • 12V (3A) Stromversorgungssystem für 8 bis 12 Stunden Feldbetrieb;
  • Feste, kontinuierliche Beobachtung der dynamischen Veränderungen des Wurzelsystems während der gesamten Vegetationsperiode;
  • Schnelle Analyse der relevanten Parameter der Wurzeln (Wurzellänge, Umfang, Oberfläche, Volumen, Anzahl der Wurzelspitzen, Durchmesser usw.).
  • Überwachungsanalyseparameter: Feine Wurzellänge, Durchmesser, Farbe und Überlebensstatus usw.
  • Bildgröße: 31 mm x 24 mm(7cm MR)
  • Bildpixel: 8,1 Millionen Pixel,3280 x 2464 px; 2500 dpi
  • Bildformat: *.jpg
  • Bildgebungszeit: 0.8s
  • Lichtquelle: 2 x 3 w Cob LED (einstellbare Schnittstellenstärke)
  • Betriebsmodul: Tastatur, Laptop (optionaler Bluetooth-Fernbedienungsauslöser)
  • Bildausgabe: USB-Schnittstelle
  • Benutzeroberfläche: DECHEM-Software (berührungsempfindlich, mit Tastatur oder Maus bedient)
  • Stromversorgung: 12V,3A mit Elektrik (optional: eingebaute wiederaufladbare Batterie)
  • Kameramaterial: Langlebiges Aluminiumgehäuse, eloxiert.
  • Kameragewicht: 420g
  • Kameragröße: 170mm
  • Anschluss von Kamera und Benutzeroberfläche: HDMI-Kabel, bis zu 7 m.
  • Teilkopf: Aluminium, 100mm*175mm, 1.2kg
  • UI-Modul: 345mm*285mm*105mm
  • Steuermodulfunktion: Das Steuerungssystem umfasst einen Netzschalter, einen optischen Zoom-Ein- und -Ausstiegsschalter des Bildkopfes, einen Schalter der ultravioletten Lichtquelle und einen Feinabstimmungsschalter der Bildbrennweite.
  • Skalierungsgriff: Aluminium, 25 mm * 25 mm * 1010 mm, ca. 670 g. Es können bis zu 5 Griffe angeschlossen werden.
  • Minirhizotron Größe: Außendurchmesser 70 mm, Innendurchmesser 64 mm, Wandstärke 3 mm, Länge 1 m und 2 m. (anpassbare Länge)
Mehr erfahren
Minirhizotron System
Minirhizotron
Minirhizotron System